und sonst so

Im Frühjahr 2019 erscheint mein neuer Roman SCHIFF ODER SCHORNSTEIN bei Kremayr & Scheriau, dem Verlag meines Herzens ♥ (ebendort erschienen: „Die Stierin“, 2017). Ich freue mich sehr, nicht nur über die coolen Autorinnenfotos von Alexander Gotter (bald hier an dieser Stelle), über das Cover, über die Vorschau, über das Zitat von Clemens (alles bald hier an dieser Stelle), über die noch nicht ganz abgeschlossene Arbeit am Manuskript mit meiner großartigen Lektorin Tanja Raich, ich freue mich so sehr, dass ich ein kleines Kurzdramolett geschrieben habe. Es heißt: Wenn das Manuskript endlich abgeschlossen ist.                                          Die imaginierten handelnden Personen heißen S und A. Sie sind rein imaginiert.

*

A: „manuskriptabgabe, ich kauf ein flascherl wein!“
A: „der vorschuss ist da, ich kauf an champagner*!“
A: „es gibt fotos, bringst ein bier mit?“
A: „schau, das wird das cover! prost!“
A:“ der vorschautext ist in arbeit, hicks!“
                                                            *sekt vom hofer
*
Dieses Dramolett ist rein imaginiert! Ich freu mich sehr!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.