„Machen Sie was sie wollen!“

Heute lag ein ganz besonderes Buch bei mir im Postkasten: „Machen Sie was Sie wollen!“ Autorität durchsetzen, absetzen und umsetzen: Deutsch- und französischsprachige Studien zum Werk Elfriede Jelineks.

9099Der eine oder die andere LeserIn wird sich vielleicht noch erinnern, dass ich 2013 in der Edition Keiper einen Kurzgeschichtenband mit dem Titel „Elfriede Jelinek spielt Gameboy“ (mit EJ`s freundlicher Erlaubnis) veröffentlicht habe. Der gleichnamige Text wurde nun auf Französisch übersetzt und findet sich in diesem Studienbuch. Ich danke den Herausgeberinnen Delphine Klein und Aline Vennemann, danke auch Anita Keiper für die Abtretung der Rechte, ich bin wirklich sehr stolz, in diesem Band vertreten zu sein. Erschienen ist das Buch im Praesens Verlag.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.